Infografik
  • | Regensburg Städtische Galerie + Aussenraum "Danube Art Lab" | Ausstellung | bis 18.11.2018 Mehr...
  • | Würzburg Kulturspeicher "Hiroyuki Masuyama. Welt/Reise/Zeit" | Ausstellung | 04.08. - 04.11.2018 Mehr...
  • | Coburg Kunstsammlungen der Veste "Rembrandt. Von der Macht und Ohnmacht des Leibes" | Ausstellung | 22.06. - 09.06.2018 Mehr...
  • | München Antikensammlung "Tod in Triest. J. J. Winckelmann" | Ausstellung | bis 09.12.2018 Mehr...

Aktuelle Highlights

/ Besondere Empfehlungen

"Herbert Beck trifft Emil Nolde"

Bild: © Emil Nolde Stiftung Seebühl

Herbert Beck trifft Emil Nolde - Inspiration und Umsetzung.
In Zusammenarbeit mit der Nolde Stiftung Seebüll und Beck & Eggeling International Fine Art

Die Ausstellung „Herbert Beck trifft Emil Nolde“ ist keine Neuauflage der Nolde-Beck-
Ausstellung, die 2014 in New York stattfand. Deren Ziel war es, zu zeigen, was Beck und Nolde
verbindet. In Tegernsee geht es den Machern, der Galerie Beck & Eggeling International
Fine Art aus Düsseldorf und der Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde, nun darum, zu zeigen,
was das Oeuvre von Beck und Nolde trennt.

Erfahren sie mehr

"Hans – Eine kleine Geschichte vom Glück"

Bild: © Stefan Winkelhöfer

Von August bis zum Saisonende im November ist im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath - Perschen der Hans zu sehen.
Der Hans ist ein Bauer, der nicht alle Veränderungen der Landwirtschaft in den letzten 50 Jahren mitgemacht hat und trotzdem glücklich mit seinem Dasein ist.
Der Fotograph Stefan Winkelhöfer hat Hans und sein Lebensumfeld eindrucksvoll dokumentiert und zeigt es in einer Ausstellung im Oberpfälzer Freilandmuseum.

Erfahren sie mehr

"Carlos Cruz-Diez. Color in Motion"

Bild: © Pinakothek der Moderne

Dem Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt ist ein besonderer Coup gelungen: Im Jahr 2018 zeigt das Museum die erste deutsche Retrospektive seit den 1990er Jahren über Carlos Cruz-Diez, einen der bedeutendsten internationalen Op-Art-Künstler. Der 94-Jährige ist weltweit in den wichtigsten Sammlungen vertreten, vom MoMa in New York über die Tate Modern in London bis zum Centre Pompidou in Paris. Er hat auch zahlreiche architektonische Interventionen gestaltet, wie eine riesige Bodenarbeit am Flughafen in Caracas, Hausfassaden in Panama oder aktuell ein System an Fußgängerüberwegen in Miami.

Erfahren sie mehr

Sonderausstellung „Brot. Nahrung mit Kultur“

Bild: © Bruno Langner

Brot ist unverzichtbares und schmackhaftes Grundnahrungsmittel, seine Vielfalt ist ebenso groß wie seine kulturelle Bedeutung. Die Ausstellung „Brot. Nahrung mit Kultur“, die vom 23. März bis zum 28. Oktober im Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries) zu sehen ist, präsentiert ein breites Spektrum aus der Geschichte, Kultur und Gegenwart von Brot. Ein umfangreiches Begleitprogramm rundet sie thematisch ab.

Erfahren sie mehr